Liebe Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

das Coronavirus bestimmt nach wie vor unseren Alltag. Unsere Klassen 5 und 6 haben sich schon lange auf den Tag der offenen Tür gefreut. Sie wollten euch und euren Eltern eure neue Schule zeigen. Leider ist das in diesem Jahr nicht möglich, da wir niemanden gefährden wollen.

Wir hoffen aber, dass unser Informationsmaterial unsere Schule erklärt. Außerdem haben wir extra für euch zwei Filme vorbereitet. Wir sind uns bewusst, dass unser Flyer und unsere Webseite sicherlich nicht alle Fragen beantworten. Bitte wenden Sie sich gerne per Mail (s.o.) oder per Telefon (05262-3294) an uns. Wir beraten Sie gerne.

 

Anmeldezeiten: Montag 22.02.2021 bis zum Samstag 27.02.2021

Mo/ Di/ Mi/ Do von 8.00 bis 15.00 Uhr, Fr von 8.00 bis 17.00 Uhr, Sa von 9.00 bis 12.00 Uhr

 

 

Stand 07.01.2021

Sehr geehrte Schulgemeinschaft,

die angekündigte Mail hat uns heute erreicht. Der Inhalt ist den gestrigen Pressemitteilungen sehr ähnlich. Bis zum 31.01.2021 wird es keinen regulären Unterricht an den Schulen des Landes NRW geben. Das Lernen findet ausschließlich im Distanzunterricht statt. Die Aufgaben für die einzelnen Jahrgänge werden spätestens am Mittwoch hier auf der Webseite veröffentlicht. Die Klassenleitungen werden zu den Schülerinnen und Schülern außerdem Kontakt aufnehmen, um mögliche Fragen oder Probleme zu klären. Natürlich kann man sich auch jederzeit per Mail mit den Lehrerinnen und Lehrern in Verbindung setzen (Mailadressen hier auf der Webseite).

 

Wir werden ab Montag eine Notbetreuung für Kinder der Jahrgänge 5 und 6 einrichten. Ein Anmeldeformular zur Notbetreuung liegt ab Montag früh im Sekretariat aus. Bei Fragen melden Sie sich gerne unter 05262-3294.

Das Land NRW ruft jedoch alle Eltern auf, ihre Kinder - soweit möglich - zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Um die damit verbundene zusätzliche Belastung der Eltern zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht abzufedern, soll bundesgesetzlich geregelt werden, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt wird. Der Anspruch soll auch für die Fälle gelten, in denen eine Betreuung des Kindes zu Hause erfolgt, weil dem Appell des Ministeriums für Schule gefolgt wird.

 

Sehr geehrte Eltern/ Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler, bitte scheuen Sie sich nicht / ihr euch nicht, uns bei Fragen oder Problemen auf den bekannten Kanälen zu kontaktieren. Das ist einfach eine äußerst schwierige Zeit. Wir sind aber alle da. Das Sekretariat, die Schulleitung und auch die Schulsozialarbeit sind in der Schule für alle erreichbar. Bitte melden Sie sich, bitte meldet euch. Wir helfen und unterstützen wo immer es geht.

 

Gemeinsam schaffen wir das. Grüße vom Team der Sekundarschule NORDLIPPE.

 

 

 

Stand 06.01.2021

Liebe Schulgemeinschaft,

zunächst möchten wir allen ein tolles Jahr 2021 wünschen. Wir können nur noch einmal unsere Hoffnung auf mehr Normalität wiederholen. Wir wünschen allen Freude, Glück, Erfolg und Gesundheit im Jahr 2021.

 

Leider hat das Jahr so begonnen, wie das letzte aufgehört hat. Aus den Medien ist bekannt geworden, dass der Lock-Down bis Ende Januar verlängert worden ist. Es ist jedoch noch nicht geregelt, was das für die Schulen genau bedeutet. Heute trifft sich der Landtag, und die für die Schulen zuständige Ministerin bespricht sich laut ihrer Aussage mit Eltern, Lehrern und Schülervertretern. Die Ergebnisse dieser Zusammenkünfte werden uns dann per Schulmail mitgeteilt. Sobald wir Klarheit haben, werden wir das hier veröffentlichen. Wir hoffen, dass das morgen geschehen kann. 

Liebe Grüße aus der Schule, das Team der Sekundarschule NORDLIPPE

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, 

das war es nun, dieses besondere Jahr 2020. Man sagt, das war ein Jahr mit besonderen Herausforderungen. Oh ja, das war es. Die weltweite Coronapandemie hat auch vor der Sekundarschule NORDLIPPE nicht halt gemacht. Wir hatten Schulschließungen, Distanzunterricht, immer wieder neue Hygienemaßnahmen. Wir durften keine Feste feiern, keine Klassenfahrten organisieren, keine Ausflüge planen und kein Praktikum durchführen. Vieles, was Schulleben ausmacht, war in diesem Jahr nicht möglich. 

Wir möchten uns bei unseren Schülerinnen und Schülern bedanken, bei den Eltern und bei all unseren Partnern. Wir sind gemeinsam durch dieses "herausfordernde" Jahr gegangen. Gemeinsam haben wir das wirklich gut gemeistert.

Wir hoffen alle, dass im nächsten Jahr wieder etwas mehr Normalität einkehrt.

 

Wir wünschen Ihnen und Euch gesegnete Weihnachten im Kreise der Familie und einen guten Rutsch in ein Jahr 2021, in dem wir weiterhin zusammenhalten müssen, um die Pandemie gesund und munter zu überwinden.

 

Passt aufeinander auf und bleibt gesund, das Team der Sekundarschule NORDLIPPE 

 

 

Stand 10.11.2020

 

Sehr geehrte Schulgemeinschaft,

das COVID-19-Virus beherrscht nach wie vor unseren Alltag. Auch in den Schulen treten Infektionsfälle auf. Wir erfahren vom Gesundheitsamt, wenn sich eine Schülerin/ ein Schüler mit dem COVID-19-Virus angesteckt hat. Das Gesundheitsamt schreibt uns auch vor, welche Maßnahmen wir zu ergreifen haben.

Um weiteren Ansteckungen vorzubeugen bitten wir, Kinder mit zwei oder mehr der unten aufgeführten Symptome nicht in die Schule zu schicken. Menschen, die nur leichte Symptome haben und ansonsten nicht unter anderen Krankheiten leiden, sollten sich daheim auskurieren. Im Durchschnitt vergehen ab der Infektion mit dem Virus 5–6 Tage, bis bei einer Person Symptome auftreten. Es kann jedoch auch bis zu 14 Tage dauern.

Wenn ihre Kinder schwere Symptome haben, wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Rufen Sie in jedem Fall in der Praxis bzw. medizinischen Einrichtung an, bevor Sie sie aufsuchen.


Häufigste Symptome:

Fieber, trockener Husten, Müdigkeit

Seltenere Symptome:

Gliederschmerzen, Halsschmerzen, Durchfall, Bindehautentzündung, Kopfschmerzen, Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns, Verfärbung an Fingern oder Zehen oder Hautausschlag

Schwere Symptome:

Atembeschwerden oder Kurzatmigkeit, Schmerzen oder Druckgefühl im Brustbereich, Verlust der Sprach- oder Bewegungsfähigkeit

 

Bitte informieren Sie die Schule unter 05262-3294, wenn ihr Kind die Schule nicht besuchen kann. Gemeinsam schaffen wir das.

Bitte passen Sie auf sich auf, bleiben Sie gesund.

                                                                      

                                                                                      Das Team der Sekundarschule NORDLIPPE

 

Unterrichtskonzept kurz erklärt:

Wir unterrichten aktuell in geschlossenen Jahrgangsteams. Weder SchülerInnen noch LehrerInnen wechseln zwischen den Jahrgängen. Damit können wir mögliche Infektionsketten eindeutig nachweisen, Schließung der gesamten Schule können so verhindert werden. Sowohl die Bezirksregierung als auch das Gesundheitsamt loben unser System ausdrücklich. Wir stellen Gesundheit und Sicherheit über Präsenzunterricht.

 

Distanzunterricht kurz erklärt:

Ab Schuljahresbeginn fließen die Leistungen im Distanzunterricht in die Zeugnisnote ein. Werden keine Leistungen im Distanzunterricht erbracht, dann erscheinen außerdem Fehlzeiten auf dem Zeugnis. Sollten Schülerinnen und Schüler aufgrund fehlender digitaler Endgeräte nicht am Distanzunterricht teilnehmen können, dann wenden Sie sich bitte an die Klassenleitung.

 

Fachunterricht kurz erklärt:

Nach den Herbstferien wird der Bereich Wahlpflicht wieder unterrichtet, für die Jahrgänge 9 und 10 in Form einer Projektwoche. Die Jahrgänge 7 und 8 werden in den Wahlpflichtfächern im Distanzunterricht beschult. Der Jahrgang 9 wird im Fach Chemie ebenfalls im Distanzunterricht beschult.

 

Schulkiosk und Mensa: Achtung!!! Diese Woche geschlossen.                                                

 

Hier ist der Link zu den Arbeitsplänen für die kommende Woche zu finden:

 

Jahrgang 5

 

Jahrgang 6

 

Jahrgang 7

 

Jahrgang 8

 

Jahrgang 9

 

Jahrgang 10

 

Schulsozialarbeit: https://padlet.com/nfriemel2/ekw9541y85w720m4

Anleitung für die Nutzung von IServ
Erste Schritte in IServ.pdf
PDF-Dokument [279.5 KB]
IServ Nutzungsvereinbarung
Nutzungsordnung und Datenschutzerklärung[...]
PDF-Dokument [109.9 KB]
Schaubild für Eltern
Schaubild für Eltern.pdf
PDF-Dokument [409.3 KB]
Beitrittserklärung Förderverein
Beitrittserklärung Förderverein.pdf
PDF-Dokument [48.2 KB]
Veränderungsanzeige
Veränderungsanzeige.pdf
PDF-Dokument [62.9 KB]
Datenschutzerklärung
Datenschutz Website.pdf
PDF-Dokument [266.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sekundarschule NORDLIPPE