Sekundarschule NORDLIPPE
Sekundarschule NORDLIPPE

Wochenplan

Im Jahrgang 5 haben die Kinder "Trainingsstunden". Das bedeutet, dass sie eine zusätzliche Unterrichtsstunde in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik haben. In diesen Stunden werden die Kinder in dem entsprechenden Fach gefördert und gefordert.

Zu Beginn der Jahrgangsstufe 5 findet eine Eingangsdiagnose in den Fächern Mathe und Deutsch statt (bis zu den Herbstferien). Mit Hilfe der Ergebnisse werden Lernangebote und Materialien entwickelt, um jedes einzelne Kind individuell fördern und fordern zu können. 

 

Im zweiten Halbjahr der Jahrgangsstufe 5 werden die Kinder an den Wochenplan herangeführt.

An der Sekundarschule NORDLIPPE gibt es keine Hausaufgaben im klassischen Sinn.

 

Allerdings muss zu Hause auch etwas getan werden, wie z.B. Vokabeln lernen, sich auf Arbeiten und Tests oder Unterrichtsinhalte vorbereiten, Material kontrollieren, etc..  

 

Die klassischen Hausaufgaben, wie Übungs- und Vertiefungsaufgaben der Fächer Mathe, Deutsch und Englisch werden differenziert in den Wochenplanstunden bearbeitet. Dabei können die Kinder in ihrem individuellen Tempo die Aufgaben bearbeiten.

Durch Pflicht-, Wahl- und Zusatzaufgaben können die Kinder ihren individuellen Leistungen entsprechen. Wer mit dem Pflichtprogramm nicht fertig wird, der muss zu Hause mehr arbeiten. Dadurch übernehmen die Kinder zunehmend Verantwortung für ihren Lernprozess, da sie sich selbständig organisieren, ihr Tempo selbst wählen, die Aufgaben weitestgehend ohne Hilfe erledigen, sich selbst kontrollieren uvm..

Sekundarschule NORDLIPPE
Hackemackweg 25
32699 Extertal

 

Telefon

+49 5262 3294

Fax

+49 5262 57250

Email

verwaltung@

sekundarschule-nordlippe.de


Verwaltung

Mo/Mi/Do, 07.00 -15.00

Di/Fr, 07.00 -13.00

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sekundarschule NORDLIPPE