Sekundarschule NORDLIPPE
Sekundarschule NORDLIPPE

Die Internationale Vorbereitungsklasse

Die Internationale Vorbereitungsklasse der Sekundarschule Nordlippe setzt sich zum Ziel, zugewanderte Schülerinnen und Schüler, die über keine oder nicht ausreichende Deutschkenntnisse verfügen, auf den Regelunterricht vorzubereiten.

Der Unterricht in Deutsch als Zweitsprache (DaZ) fördert die sprachliche Handlungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler in der Alltags- und Bildungssprache und gliedert sich in eine Grund- und Aufbaustufe.

 

In der Grundstufe werden Kenntnisse vermittelt, die sich an Erfahrungsbereichen aus dem Alltag der Schülerinnen und Schüler orientieren und ihnen eine aktive sprachliche Teilnahme am Schulleben und ihrer unmittelbaren Lebenswelt ermöglichen.

 

Der Unterricht in allen Fächern der Aufbaustufe bereitet die Schülerinnen und Schüler gezielt auf die besonderen Anforderungen der Unterrichtskommunikation als Fachkommunikation vor. Er berücksichtigt Themen, die Gegenstand des Fachunterrichts sind und übt exemplarisch das Verstehen von einfachen Fachtexten.

 

Kompetenzen im Fach Deutsch als Zweitsprache umfassen Fähigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, aber auch Haltungen und Einstellungen, über die Schülerinnen und Schüler verfügen müssen, um Anforderungssituationen zunehmend selbstständig bewältigen zu können.

Ein besonderes Merkmal der Internationalen Vorbereitungsklasse ist ihre Heterogenität. Die Schülerinnen und Schüler kommen mit sehr unterschiedlichem Vorwissen, unterschiedlichen Ausgangssprachen und –schriften und unterschiedlichem Alter in die neue Klasse.

Der DaZ-Unterricht berücksichtigt Unterschiede in der sprachlichen Entwicklung, in Lerntempo und Lernstil, im Leistungsvermögen und Unterstützungsbedarf.

Um an ihre unterschiedlichen Lernvoraussetzungen und Lernentwicklungen anzuknüpfen, sind inhaltlich und methodisch differenzierte Unterrichtsangebote erforderlich.

Die Schülerinnen und Schüler der Vorbereitungsklasse nehmen neben dem Unterricht der Internationalen Klasse auch am Unterricht ihrer Regelklasse teil. Dort können sie frühzeitig Erlerntes anwenden und wichtige Kontakte zu ihren Mitschülern knüpfen.

Auf diese Weise lernen alle Schüler mit- und voneinander, was ein Gewinn für alle ist. Hürden werden genommen, Gemeinsamkeiten entdeckt, Vielfalt gefördert.

Sekundarschule NORDLIPPE
Hackemackweg 25
32699 Extertal

 

Telefon

+49 5262 3294

Fax

+49 5262 57250

Email

verwaltung@

sekundarschule-nordlippe.de


Verwaltung

Mo/Mi/Do, 07.00 -15.00

Di/Fr, 07.00 -13.00

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sekundarschule NORDLIPPE